Börgerfastnacht

Die erste Veranstaltung vonne Börgerfastnacht war richtig lustig. Ich war`n bisschen lange da, aber das macht ja nichts^^. Am Anfang saß ich bei meinen Eltern und bei den Passiven. Nach dem dann der Aktive SZ gespielt hat, hab ich mich zu den anderen gesetzt. So ein junger Bursche ist schon vor der Pause auf seinem Bier eingeschlafen. Jeder hat probiert ihn aufzuwecken, doch nichts hat etwas gebracht. Dann um 23.00 Uhr rum musste ich dann nochmal bei den Passiven Schlagzeug spielen. Hat eigentlich Spass gemacht, nur Arnis Gitarre war verstimmt! Dann hat er erzählt und in der Zeit hat die Band seine Gitarre gestimmt. Dann heben alle auf aufvorderung getantzt...keiner wusste wer sie verstimmt hat. Aufeinmal kamen dann die Jungengesellen^^ vor die Bühne...ob die damit was zu tun?


Dann ist heute schon die Zweite Veranstaltung und so. Um 17.00 Uhr fahr` ich dann zum aufbauen. Bis dann... Kes.

17.2.07 16:03

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen